Tagesschau

  • Wirecard-Skandal: Scholz will Finanzaufsicht ändern
    05. Juli 2020
    Seit der Wirecard-Affäre steht die Finanzaufsicht in der Kritik. Vorwurf: Sie habe bei der Kontrolle versagt und trage eine Mitschuld am Bilanzskandal. Finanzminister Scholz kündigte nun Änderungen bei der BaFin an.
  • Unabhängigkeitstag in den USA: Mit Pomp und Parolen
    05. Juli 2020
    In normalen Zeiten ist der 4. Juli ein unpolitischer Feiertag. In Trump-Zeiten wird auch am Unabhängigkeitstag die Spaltung der USA deutlich - angefeuert von Parolen aus dem Weißen Haus. Claudia Sarre mit Eindrücken aus Washington.
  • Corona-Liveblog: ++ Infektions-Kennziffer in Gütersloh sinkt ++
    05. Juli 2020
    Nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies ist die Infektions-Kennziffer im Kreis Gütersloh erneut gesunken. Bundesweit wurden innerhalb von 24 Stunden 239 Neuinfektionen gemeldet. Alle Entwicklungen im Liveblog.
  • Seehofer für bundesweit kostenlose Corona-Massentests
    05. Juli 2020
    Innenminister Seehofer befürwortet deutschlandweit kostenfreie Corona-Tests, wie sie Bayern bereits beschlossen hat. Gesundheitsminister Spahn lehnt Massenabstriche bislang ab.
  • Vor CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer liegen unruhige Monate
    05. Juli 2020
    Als Verteidigungsministerin ist Kramp-Karrenbauer Lob nicht gewohnt - doch ihr Umgang mit dem KSK nötigt selbst der Opposition Respekt ab. Als CDU-Chefin stehen ihr bis zum Parteitag im Dezember noch bewegte Monate bevor. Von Kirsten Girschick.
  • Mecklenburg-Vorpommern: Abschaffung der Maskenpflicht?
    05. Juli 2020
    Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Glawe hat ein Ende der Maskenpflicht im Handel ins Gespräch gebracht. Zugleich strebt er einem Medienbericht zufolge eine einheitliche Regelung mit weiteren norddeutschen Bundesländern an.
  • Parlamentswahl in Kroatien: Kopf-an-Kopf-Rennen erwartet
    05. Juli 2020
    Im Vorfeld der Parlamentswahl in Kroatien sah es lange nach einem sicheren Sieg von Amtsinhaber Plenkovic aus. Doch dann stiegen die Corona-Infektionszahlen - und der Vorsprung schrumpfte. Auch ein Außenseiter macht sich Hoffnungen. Von Clemens Verenkotte.
  • Italien lässt Flüchtlinge auf Quarantäne-Schiff
    05. Juli 2020
    Nach tagelangem Zögern erlaubt Italien offenbar 180 Flüchtlingen auf dem Rettungsschiff "Ocean Viking" den Wechsel auf ein italienisches Quarantäne-Schiff. Die "Moby Zaza" soll die Geflüchteten wohl am Montag vor Sizilien aufnehmen.
  • Leverkusen zu nachlässig: Bayern gewinnt den DFB-Pokal
    04. Juli 2020
    Bayern München hat den DFB-Pokal verteidigt. Im Finale war Bayer Leverkusen nicht chancenlos, am Ende aber zu nachlässig. Mit dem 4:2-Sieg gewinnt Bayern zum 20. Mal den Pokal - und kann nun sogar das Triple holen.
  • Einbruchsserie im EU-Parlament beunruhigt Abgeordnete
    04. Juli 2020
    Im hoch gesicherten EU-Parlament wurde in den vergangenen Wochen in Dutzende Büros eingebrochen. Unter Verdacht gerät der Sicherheitsdienst - Parlamentarier berichten von merkwürdigen Umständen. Von Michael Schneider.

Ärtzeblatt

  • Enttäuschung über „Light“-Version der Diabetesstrategie
    03. Juli 2020
    Berlin – Der Startschuss für eine nationale Diabetesstrategie ist gefallen. Der Bundestag hat den Antrag heute mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen aus Union und SPD beschlossen. Die übrigen Parteien enthielten sich. Grüne, Linke und FDP hatten...
  • Elektronische Patientenakte nimmt nächste Hürde
    03. Juli 2020
    Berlin – Die Digitalisierung im Gesundheitswesen kommt einen weiteren Schritt voran. Der Bundestag hat heute dem Patientendatenschutzgesetz (PDSG) zugestimmt, mit dem nun verbindliche Regelungen zur elektronische Patientenakte (ePA), erste...
  • Seehofer dringt auf mehr Beteiligung der EU-Staaten bei Seenotrettung
    03. Juli 2020
    Berlin – Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) nimmt die EU-Staaten bei der Seenotrettung in die Pflicht. „Vor dem Hintergrund des zu erwartenden Anstiegs der Abfahrten über den Sommer brauchen wir in den kommenden Wochen eine breite...
  • Contergan: Bundesrat stärkt Rechte Geschädigter
    03. Juli 2020
    Berlin – Für Contergangeschädigte, die Leistungen aus der Contergan-Stiftung erhalten, gibt es Rechtssicherheit. Der Bundesrat stimmte heute einer Gesetzesänderung aus dem Bundestag zu. Damit können Ansprüche künftig nur noch in besonderen...
  • Curevac: Ministerium muss nicht über Absprachen informieren
    03. Juli 2020
    Köln – Das Bundesgesundheitsministerium muss der Presse keine Auskunft über Absprachen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (beide CDU) zum angeblichen US-Interesse am Biotechanbieter Curevac geben. Das...
  • Länder sagen Merkel Unterstützung bei EU-Ratspräsidentschaft zu
    03. Juli 2020
    Berlin – Die Bundesländer haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) über die Parteigrenzen hinweg breite Unterstützung bei der deutschen EU-Ratspräsidentschaft zugesagt – gerade im Kampf gegen die Folgen der Coronapandemie. „Uns ist es wichtig,...
  • Spahn: Bisher rund 300 Infektionen per Warn-App gemeldet
    03. Juli 2020
    Hamburg – Über die deutsche Corona-Warn-App sind laut Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) inzwischen einige hundert Infektionen mitgeteilt worden. „Wir gehen von rund 300 Infektionen aus, die bislang per App gemeldet wurden“, sagt er dem...
  • SARS-CoV-2: Für infizierte Haustiere gilt künftig eine Meldepflicht
    03. Juli 2020
    Berlin – Für Haustiere, die sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert haben, gilt künftig eine Meldepflicht. Der Bundesrat billigte heute eine Regierungsverordnung, die eine Meldung über die Tierärzte bei den Veterinärbehörden vorschreibt. Ziel...
  • Spahn sieht gute Basis für Weiterentwicklung des Gesundheitssystems
    03. Juli 2020
    Berlin – Das deutsche Gesundheitssystem verfügt trotz bestehender Probleme über eine „starke Basis“. Dies hat die im internationalen Vergleich bislang gut gelungene Bewältigung der Coronapandemie ermöglicht. Diese Ansicht hat...
  • Weniger Fälle in Notaufnahmen während der Pandemie
    03. Juli 2020
    Berlin – Die Zahl der Fälle in den Notaufnahmen ist während der Coronapandemie seit Mitte März um bis zu 40 Prozent gesunken. Das berichtete das Robert Koch-Institut (RKI) in seinem aktuellen Epidemiologischen Bulletin. Parallel dazu begannen in...

Robert Koch Institut

n-tv

Focus

Handelsblatt